Sachspenden

Aktuell werden insbesonders Herrenschuhe benötigt.

Durch die Auflösung mehrerer Einrichtungen sind aktuell Kleiderspenden nicht notwendig.

Kleidung kann auch an Obdachlose gespendet werden – z. B. Unionstraße 33 (städt. Schlafstelle für obdachlose Männer) oder “Gasthaus statt Bank” Rheinische Straße 20